So langsam werde ich zum Sternekoch

Es ist unglaublich und kaum zu fassen. So langsam macht das Kochen so richtig Spaß – dank der Anregungen durch das Vibono Programm und dem tagtäglichen Austausch in der geschlossenen Vibono Gruppe bei Facebook komme sogar ich auf kreative Ideen und lasse mir gern etwas Neues einfallen.

Und da passt es gut, dass ich heute folgenden Gewinn erhalten habe:



Hier hat es sich gelohnt, dass ich zurzeit Urlaub habe – oder zumindest bei dem Bewerbungzeitpunkt – denn es ging darum, dass die schnellsten 100 Teilnehmer des Gewinnspiels auf Facebook diesen Produkttest durchführen dürfen. Und, was soll ich sagen? Ich war, glaube ich, die dritte oder vierte Teilnehmerin und somit durfte ich heute diese Produkte in Empfang nehmen.

So … und nun wollt Ihr sicherlich wissen, was das eigentlich ist? Es sind pro Sorte 4 Töpfchen Knorr Kräuter und Gewürze Pur sowie ein kleines Rezeptheft, in dem jede Menge Anregungen für das leckere Würzen enthalten sind. Die Kräuter und Gewürze sind in pastöser Form in kleinen Töpfchen verpackt und entfalten beim Gebrauch das Aroma frischer Kräuter und Gewürze.

Wie Ihr sehen könnt, habe ich alle Gewürzrichtungen erhalten. Im Einzelnen sind dies:

  • Mediterrane Kräuter: speziell für Saucen, Suppen und Gemüse
  • Drei Pfeffer: perfekt für Saucen und Fleisch
  • Paprika: für Pfannengerichte, Pastasaucen und Fleisch
  • Curry: für asiatische und indische Wok- und Pfannengerichte
  • Knoblauch: für köstliches Knoblauchbrot, Dips und Gemüse


Und wer jetzt interessiert ist, sollte schnell einen neuen Tab öffnen und klicken; denn zurzeit werden weitere 2.000 Tester gesucht. Einfach das Formular ausfüllen und wie ich Glück haben. Dann kommt auch ein Paket zu Euch. 

Das erste Rezept, das ich nachkochen werde, werden die Spaghetti all’arrabiata werden – ich liebe scharfe Pastasaucen. Das Rezept, was Knorr hierfür empfiehlt, liest sich so:

Als Zutaten benötigen wir: 75 g Bauchspeck (nein, ich nehme gekochten Schinken), 1 Zwiebel, 1 Chilischote, 1 Knoblauchzehe, 500 g frische Tomaten (ich nehme 1 Dose geschälte Tomaten), 3 EL Olivenöl, 300 g Pasta, 1 Topf Knorr Kräuter & Gewürze Pur Mediterrane Kräuter sowie 60 g Parmigiano Reggiana (oder schnöden abgepackten Parmesan).
Dann geht es wie folgt los: Speck (in meinem Fall gekochter Schinken) klein schnippeln, mit klein geschnittenen Zwiebeln, Knobi und Chili in Olivenöl anbraten, dann die Tomaten hinzugeben und 20 Minuten dünsten lassen.
In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen. Dann nur noch ein Topf Knorr Kräuter & Gewürze Pur Mediterrane Mischung in die Tomatensauce einrühren, die Spaghetti abgießen, mit der Sauce servieren und den Parmesan drüber streuen. Fertig.

Hört sich lecker an und ist bestimmt auch total lecker. Wir werden sehen und ich werde von Zeit zu Zeit berichten, welche Variante ich wie verwendet habe.

Advertisements

4 Gedanken zu „So langsam werde ich zum Sternekoch

  1. Anne

    du glückliche – ich hatte mich auch beworben und dachte eig auch schnell genug gewesen zu sein, aber neeee 😉
    naja, nun hab ich mich nochmals mein glück versucht.
    bin schon gespannt auf deine ergebnisse.
    viele grüße, anen

    Antwort
  2. MestraYllana

    Wow, das ist mal ein tolles (und vibono-brauchbares) Paket! Ich staune! Man sieht, Vibono hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern auch Kochmuffeln – ich habe vorher nur lustlos gekocht, mittlerweile macht es richtig Spaß und ich versuche mich immer an neuen Ideen! =)

    Antwort
  3. kurzundknapp

    Das geht mir genauso. So viel Kreativität, die man dabei lernt, ist gigantisch! Uns beiden weiterhin viel Erfolg und leckere vibonotauglichen Rezepte. LG kurzundknapp

    Antwort

Eure Meinung interessiert mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s