Die Bären sind los

Der Hamburger Rathausmarkt wird zurzeit (noch bis morgen) von 1.600 Panda-Bären bevölkert


Anlässlich des 50. Geburtstages des WWF hat dieser die Pandas aus Pappmaché auf den Rathausmarkt gestellt, um damit auf den Umstand hinzuweisen, dass es nur noch 1.600 Panda-Bären gibt, die in freier Wildbahn leben. Gleichzeitig sind die Papp-Bären Symbol für die anderen bedrohten Tierarten, für die sich der WWF einsetzt. 

Wer die Panda-Bären aus Pappmaché nun so putzig findet, dass er auch gern einen hätte: kein Problem! Da Hamburg den Abschluss der WWF-Geburtstagstour darstellt, werden die Panda-Bären nicht mehr benötigt und gegen eine Spende an den WWF kann man sich direkt vor Ort seinen Lieblingsbären aussuchen und direkt mitnehmen.

Also hin zum Rathausmarkt – morgen ist Schluss!





Advertisements

4 Gedanken zu „Die Bären sind los

Eure Meinung interessiert mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s