Archiv der Kategorie: Hamburg

Hamburg, ich hätte da mal einen Wunsch

Es gibt da eine Sache, die mir in Civitavecchia besonders gut gefallen hat, die ich auch gern in Hamburg sehen würde: die Statue „unconditional surrender“ von J. Seward Johnson, die dem legendären Foto „Der Kuss“ von Alfred Eisenstädt nachempfunden ist. Ich stelle mir vor, diese stünde an den Landungsbrücken oder vielleicht an der Kehrwiederspitze … mir würde dieser Anblick sehr gefallen.  Weiterlesen

Advertisements

Harrys Hamburger Hafenbasar

Harrys Hamburger Hafenbasar ist eine Institution Hamburgs. Er gehört einfach hierher. Er gehört einfach nach Hamburg. Ursprünglich im Jahr 1954 an der Bernhard-Nocht-Straße gegründet befindet sich Harrys Hafenbasar seit September 2013 im Traditionsschiffhafen in der Hafencity, wo ich ihn gestern entdeckt habe:  Weiterlesen

Sonne in Hamburg

Der ersten Sonnentag, der erste warme Tag … und das im März, noch dazu Anfang März. Klar, dass ich mich daher heute wieder auf Fototour begeben habe. Da praktischerweise die Bahn direkt vor unserer Haustür hält, bin ich auch innerhalb von 10 Minuten am Hauptbahnhof. Mein erstes Ziel war der S-Bahnhof Hammerbrook, genauer gesagt der Norderkai mit den Hausbooten.  Weiterlesen

Ein Stück Tschechien in Hamburg

Heute war ich in Tschechien. Naja, nicht ganz. Aber eigentlich doch; denn ich befand mich auf tschechischem Gebiet mitten in Hamburg, mitten im Hafen.

Neulich las ich einen Artikel in der „Welt“, den ich kaum glauben mochte, steht da doch, dass ein Gebiet im Hamburger Hafen für 99 Jahre verpachtet wurde – Ende der Laufzeit ist im Jahr 2028 – wir haben also Stand jetzt noch 14 Jahre Zeit, uns die tschechische Enklave anzuschauen. Bevor ich jetzt genau schreibe wo das Gebiet liegt, hier zwei Hinweisschilder, die ich heute fotografieren konnte – mehr leider nicht, weil das restliche Gebiet abgesperrt war. Weiterlesen

Hör mal: Hamburgs Brücken

Es gibt wieder einmal etwas Neues von mir: Hamburgs Brücken könnt Ihr Euch jetzt auch anhören. Zurzeit allerdings nur, wenn Ihr ein iPhone habt; denn die entsprechende App ist aktuell nur für iOS verfügbar – an Android wird noch gearbeitet.

Nach und nach findet man nämlich Hamburgs Brücken auf audioguide.me

Weiterlesen